Was hat die Blockchain im Dialog mit dem Kunden verloren?

Seit dem Erfolg des Bitcoins und weiterer Kryptowährungen ist die Blockchain plötzlich kein Randthema mehr. Allerdings haftet es ihr fast schon als Makel an, dass sie in der öffentlichen Diskussion untrennbar mit Kryptowährungen verbunden zu sein mag. Erstens, so scheint es, ist das Thema sehr kompliziert und zweitens eigentlich eher ein Randthema für Spezialisten.Tatsächlich bedarf es umfassender Kenntnisse über verteilte Datenbanken und kryptographische Verfahren, um die Blockchain im Detail zu verstehen. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht alltagstauglich ist. Es handelt sich um eine neue Technologie, die auch ohne Detailkenntnisse angewendet werden kann, auch im Dialog mit dem Kunden. > zum ganzen Artikel