Interview über Ko-Kreation mit Marius Eschweiler, Leica Camera

Swiss CRM Forum: Wie kam die Ko-Kreation zwischen Huawei und Leica zustande?

mehr

Co-Creation beginnt beim Kollegen

Von Dr. Eva Riedi Collen

mehr

Warum wir den Kunden einbinden müssen?

Lange Zeit galt es in Marketingkreisen als selbstverständlich, dass Kundenbedürfnisse geschaffen werden. Die Marktforschung interessierte folglich primär was ein Kunde von einem bestimmten Produkt hält. Heute reden wir mehr und mehr von Co-Creation. Aber warum müssen wir eigentlich den  Kunden in die Produktentwicklung involvieren? Man will ja die eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung…

mehr

«Es war einmal...» - Wie Geschichten besser verkaufen und Kunden binden

Emotional Marketing ist so alt wie die Werbung selbst Beim Emotional Marketing geht es darum, eine klare Nachricht an das «Ich» des Kunden zu versenden. Es soll sich besser, schlauer, gesünder, motivierter fühlen, wenn es die Nachricht erhalten hat.

mehr

Top-Keynotes am Schweizer Kundenkongress 2017

Nicht verpassen! Swiss CRM Forum 2017 mit dem Thema «Co-Creation: Der Kunde im Team» Sie sind als Führungskraft im Marketing tätig? Im Kundendienst? Im Vertrieb? Perfekt! Es erwartet Sie ein intensives Inspirations- und Lernerlebnis zum Thema «Co-Creation: Der Kunde im Team».

mehr

Wenn die Kunden mitgestalten wollen

«Co-Creation» ist auf dem Vormarsch. Das Frankfurter Zukunftsinstitut sieht es sogar als einen der grossen Trends in der Innovation. Immer mehr Unternehmen involvieren die Kunden früh im Innovationsprozess, um gemeinsam neue und bessere Produkte auf den Markt zu bringen. Welches sind die kritischen Erfolgsfaktoren und wo lauern Stolperfallen?

mehr

Durch Beobachtung zur Innovation

Der Kunde ist der Profi, ist Hilti überzeugt. Deshalb beobachtet das weltweit erfolgreiche Familienunternehmen Kunden bei der Arbeit, um mittels tiefer Kundenkenntnis Potenziale für Innovationen zu erkennen. Oliver Bahr, vormals Projektleiter in der Innovationsforschung bei der Hilti AG und neu Gründer und Geschäftsführer von Querimpuls, teilte im Rahmen des Swiss CRM Business Clubs am 12. Juni…

mehr

Kundenfreundlichkeit à la Stanserhorn-Bahn

Die Stanserhorn-Bahn feiert Erfolge an diversen Fronten. Der anhaltende Besucherstrom und -zuspruch belegt, dass das Stanserhorn ein ganz besonderer Berg sein muss. Und dass auf diesem 1898 Meter hohen Zentralschweizer Gipfel die Dinge etwas anders – oder besser? – gemacht werden als anderswo.

mehr

Das Fan Prinzip

Um die Qualität von Kundenbeziehungen zu messen, ist es heutzutage nicht mehr ausreichend, zu analysieren, wie zufrieden Kunden sind. Die belastbare Zielgrösse ist die emotionale Kundenbindung, die über die Fan-Quote abgebildet werden kann. Wie (digitale) Kundenbeziehungen perfekt gemanagt werden und den Unternehmenserfolg steigern können, weiss Roman Becker, Pionier in der Analyse von…

mehr

Wenn der Kunde nicht bloss König ist ...

Marketingexperten haben lange Zeit versucht, Emotionalisierung zu analysieren und zu formalisieren. Denn begeisterte Kunden kaufen mehr als «nur» zufriedene Kunden. Loyalty-Programme waren die ersten Versuche, sich diese Begeisterung zu Nutze zu machen und Kunden stärker an eine Marke oder ein Produkt zu binden. Doch oft genug beschränkten sich diese Angebote auf rationale Element: Meilen,…

mehr
No More Posts

KATEGORIEN

mehr

LETZTE BEITRÄGE