Digitale Trans­­­formation

Daten sind die neue Währung und brauchen viel Speicherkapazität

Geht es nach dem IT-Research– und Bera­tungs­un­ter­neh­men Gart­ner, dann soll­ten sich Unter­neh­men für das «unbe­grenzte Rechen­zen­trum«rüs­ten. Ange­sichts der sich immer schnel­ler dre­hen­den Daten­welt müs­sen die Rechen– und Spei­cher­ka­pa­zi­tä­ten inner­halb der nächs­ten Jahre erheb­lich gestei­gert wer­den, so Gart­ner.

Unter­neh­men, die gut pla­nen oder mit kom­pe­ten­ten Part­nern koope­rie­ren, kön­nen sich auf das schnelle Wachs­tum in Sachen Rechen­leis­tung ein­stel­len – ohne dabei mehr Platz, Küh­lung oder Ener­gie für das Rechen­zen­trum zu benö­ti­gen. Damit kön­nen sie einen grund­le­gen­den Vor­sprung zu den Kon­kur­ren­ten gewin­nen und dabei erst noch die Umwelt scho­nen.

Hier geht’s zur Stu­die

Hinterlasse einen Kommentar