Top-Keynotes am Schweizer Kundenkongress 2017

Nicht verpassen! Swiss CRM Forum 2017 mit dem Thema «Co-Creation: Der Kunde im Team»

Sie sind als Führungskraft im Marketing tätig? Im Kundendienst? Im Vertrieb? Perfekt! Es erwartet Sie ein intensives Inspirations- und Lernerlebnis zum Thema «Co-Creation: Der Kunde im Team».

Freuen Sie sich auf ein span­nen­des Pro­gramm mit 15 Best Prac­tices Ses­si­ons, bran­chen­spe­zi­fi­schen Cust­o­mer Jour­ney Map­pings und fol­gen­den Top-Keynotes:

Swiss-CRM-Forum-2017-Banner-640x170

Swiss-CRM-Forum-2017-Paul-BlazekPaul Blazek will nichts geringeres als den Online-Verkauf von individualisierbaren Produkten revolutionieren. Im Internet wimmelt es von professionellen E-Commerce-Lösungen. Aber damit lassen sich nur statische Produkte verkaufen. Sobald einfachste Individualisierungsoptionen (z.B. verschiedene Produktausführungen oder Farben) ins Spiel kommen, steht man auf verlorenem Posten. Paul Blazek engagiert sich mit seinen Unternehmen, um diese Lücke zu füllen und den Verkauf von individualisierbaren Produkten für jeden zu vereinfachen.

Paul Blazek beschäftigt sich intensiv mit Geschäftsmodellen und Kundenbedürfnissen in der digitalen Dialogwelt und hat mit seinen Teams an mehr als 300 Industrie- und Forschungsprojekten mitgewirkt. Er ist Geschäftsführer der Agenturgruppe cyLEDGE Media und Gründer sowie Board Member mehrerer Internet-Startups in Österreich, Deutschland, der Schweiz und im Silicon Valley. Er ist Gründungsmitglied des International Institute on Mass Customization and Personalization (IIMCP) sowie Research Affiliate am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und an der RWTH Aachen. Als Mentor im Auftrag von Institutionen wie enpact und AustrianStartups unterstützt Paul Blazek eine Vielzahl von Startups in Europa und Afrika.

Swiss-CRM-Forum-2017-Dietmar-DahmenDiet­mar Dah­men bringt es auf den Punkt: 360 Grad Kundenorientierung ist nicht länger nur nice to have, sondern must! Zukünftiges Wachstum im Zeitalter der Hyper-Digitalisierung findet nur zusammen mit dem Kunden statt. Mit dem Kunden auf Augenhöhe, versteht sich.

Über 20 Jahre Marketing und Werbung in Hamburg, Los Angeles, München, New York, und Wien – zuletzt in der Position des Chief Creative Officer und Managing Director der internationalen Agenturgruppe BBDO – machen Dietmar Dahmen zu einem tiefen Kenner von Branding und Marketing, von zeitgemäßer Kommunikation und vor allem von den Trends, Herausforderungen und Erfolgschancen der Zukunft. Sein Buch "What we are waiting for" wurde mehrfach ausgezeichnet, seine Seminare, Workshops und insbesondere seine Vorträge erreichen auch im Langzeitvergleich absolute Top Bewertungen- oft sogar "best of all time".

Swiss-CRM-Forum-2017-Adrian-GerberAdrian Ger­ber sagt provokant: «Co-Creation - Wieso sie nicht länger nur zusehen sollten» und fragt Sie, ob sie Ihre Marketingkampagne zusammen mit der Zielgruppe entwickeln? Möglich macht das Crowdsourcing bei ATIZO 360°. Mit einer Fragestellung können einfach und schnell mehrere hundert Ideen für Ihr neues Produkt oder Ihren neuen Service gefunden werden? Dies dank erprobten Workshop-Formaten und einer internationalen Community mit über 25'000 Innovatoren.

Während der Ausbildung war er für die Firmen Gerber Fleischprodukte AG und Meinen AG im Bereich Marketing und Projekt Management tätig. 2008 wurde er Product Manager Needles und Senior Product Manager Steriles bei der international tätigen Ypsomed AG. 2012 wechselte er zur Atizo AG als Innovation Consultant und Head of Consulting. Seit 2014 ist er Geschäftsführer und Partner der ATIZO 360° - Innovation Partners.

Swiss-CRM-Forum-2017-Andreas-KaufmannDr. Andreas Kauf­mann antwortet auf die Frage, welches denn die beste Kamera sei, jeweils: «diejenige, welche ich dabei habe, wenn ich ein Bild schiessen will» und streckt sein Mobilephone in die Luft. Im April 2016 wurde das Huawei P9 in Shanghai vorgestellt, welches ein mit Leica koproduziertes Kamerasystem enthält. Der Herstellung ging eine siebenmonatige intensive Co-Creation Phase zwischen Leica und Huawei voraus. Weitere Leica-Entwicklungen, welche im P9 zu finden sind, sind die Menüstruktur der Kamera oder die Idee mit den Zwillingskameras, von denen eine eben Leica-typisch auf Monochrom ausgelegt ist.

2002 gründeten Andreas Kaufmann und seine beiden Brüder die Beteiligungsgesellschaft ACM Projektentwicklung GmbH mit Andreas Kaufmann als Geschäftsführer. Er übernahm mit der Beteiligungsgesellschaft 2004 zunächst 27,2 Prozent der Aktien der Leica Camera AG aus Solms und wurde 2005 auch Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens. 2006 erwarb er schliesslich die Aktienmehrheit. Kaufmann investierte bei Leica und führte eine Restrukturierung durch. Zwischen Februar 2008 und März 2009 war er selbst Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG. Unter seiner Ägide entwickelte sich das weltweit bekannte Unternehmen sehr dynamisch und erzielt aktuell einen Umsatz in der Höhe von ca. 370 Mio. Euro.

Swiss-CRM-Forum-2017-Florian-TeufelFlo­rian Teu­fel leitet das inter­na­tio­na­le Bestands­kun­den­ma­nage­ment der myMu­esli GmbH in Pas­sau, eines der ersten Unternehmen, welches die Massenindividualisierung im Lebensmittelbereich prägte. Drei pfiffige Studenten wollten ein Müsli anbieten, das zuckerfrei ist, aus biologischen Zutaten besteht und das sich jeder nach seinen Vorlieben zusammenstellen kann. 2007 gründeten sie mymuesli.de. Heute beschäftigt mymuesli mehr als 800 Menschen, betreibt über 50 Läden und ist in sechs Ländern aktiv.

Florian Teufel stieg nach seinem Master an der ISM in Dortmund im Bereich Online Marketing bei Absolventa ein. Seit 3 Jahren ist er bei mymuesli, wo er zu Beginn mit Facebook und NewsletterMarketing als Junior betraut war. Aktuell ist Florian Teufel für das internationale Bestandskundenmarketing verantwortlich.

Mehr Infor­ma­tio­nen und Tickets unter: www.swisscrm.ch.

Swiss-CRM-Forum-2017-Banner-640x170

 

 

Kategorie: Customer Excellence

KATEGORIEN

mehr

LETZTE BEITRÄGE